Bild 7 - Bildanhang zum Bericht Fallschirmsport Nordbezirke
 

Güstrow August 1962. Zwei junge Fallschirmsprunglehrer, nämlich Wilfried (Semjon) Nitsche aus Greifswald und ich vor der alten hölzeren Segelflughalle. Weshalb wir beide so blöd gucken? Zu beachten sind einerseits die sog. Avanti- Kappen- ursprünglich für die DDR- Skispringer hergestellt- und das Kappmesser (Nachbau des alten FJ- Messers aus dem Krieg). Der Zustand meiner Kombi spricht für intensiven Bodenkontakt bei der Landung. Ganz links noch mal Wolfgang Mein.